Seebestattungen

Bei einer Seebestattung dient das Meer als letzte Ruhestätte.
Menschen die sich zu Lebzeiten mit der See verbunden fühlten, wählen diese besondere Art der Bestattung.
Vor der Urnenbeisetzung auf See kann am Wohnort eine Trauerfeier mit Sarg oder Urne stattfinden.

Nach der Trauerfeier mit Sarg erfolgt die Einäscherung und danach die Überführung der Aschenkapsel zur Seebestattungsrederei.
Größtenteils werden die Gebiete Nord- und Ostsee für eine Seebestattung gewünscht.
Bei dieser Bestattungsart gibt es neben der Anonymen Beisetzung die Möglichkeit für die Angehörigen bei der Beisetzung dabei zu sein.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.